Avenue des Champs-Elysees

Die Avenue des Champs-Elysees wird oft auch auch die „schönste Avenue der Welt“ genannt und ist ein unvermeidliches Besichtigungs- und Shoppingziel. Besucher flanieren zu jeder Tages- und Nachtzeit auf dieser 1,9 Kilometer langen und 70 Meter breiten Luxusmeile. Sie beginnt am Place de la Concorde und zieht sich bis zum Triumpfbogen.

Es wird viel geboten. Unzählige Restaurants (Hard Rock Café, Atelier Renault, Ledoyen etc.), Luxusgeschäfte (Louis Vuitton, Mont-Blanc, Guerlain, Ferrari etc.), Flagships verschiedener Marken wie Banana Republic, Abercrombie, Sephora und verschiedene Clubs.

Shopping

Hier finden jedes Jahr die größten Events statt: Parade des 14. Juli, Ankunft der Tour de France, Weihnachtsbeleuchtung und mehr.

Die Avenue des Champs-Elysees steht auch für große Museen: den Grand und Petit Palais, den Palais de la Découverte oder der Espace Culturel Louis Vuitton.

Höhepunkt der Besichtigung: ein Aufstieg auf den Triumphbogen, von dessen Spitze aus die Panoramasicht spektakulär ist!

Sehenswürdigkeiten

Anzeige

Booking.com